FANDOM


Buruge, auch bekannt als Buruge von Yashamori oder als dämonischer Krieger, ist ein ehemaliger Haushund der sich in der Wildnis Hōgen's Armee anschloss und der Anführer des 5. Zuges wurde. Nach dem Treffen mit der Ōu Armee wechselte er die Seite.

Sein besonderer Ruf ist unbesiegbar zu sein, welcher aber nach einer Niederlage gegen Kyōshirō zunichte gemacht wurde.

Dieser Charakter taucht in Ginga Densetsu Weed, im Hōgen Arc, das erste Mal auf und hat im Hokkaidō Arc seinen letzten Auftritt in dem er stirbt.


Aussehen und Rasse

Buruge's Rasse ist unbekannt. Seine Fellfarbe ist Hell-Braun, mit dunkel-brauner Maske im Gesicht und ebenfalls dunkel-braunen Schlappohren. Seine Augenfarbe ist Hell-Braun, die im Anime jedoch Blau dargestellt wird. Mit seiner Größe und Statur liegt er im Durchschnitt und sein Fell ist kurz.

Weitere Merkmale sind seine zwei Narben im Gesicht. Eine verläuft über sein rechtes Auge und die andere zieht sich von der linken Schnauzenseite bis hin zur rechten Stirnhälfte. Man könnte sagen, seine Narben ergeben im Gesamtbild ein Kreuz.

Nutzung von Community-Inhalten gemäß CC-BY-SA , sofern nicht anders angegeben.